Wenig Vertrauen. Viel Fachjargon.

Der Finanzsektor spricht eine ganz eigene Sprache. Unsere Aufgabe ist es, das Ganze in eine für alle verständliche Sprache zu übersetzen.

Denn komplexe Themen und eine klare Offenlegung müssen nicht langweilig sein.

Dem Vertrauensdefizit entgegenwirken.

In den letzten zehn Jahren sind Finanzdienstleister dem Aufruf gefolgt, die Finanzsprache zu entmystifizieren und klare, transparente Inhalte bereitzustellen. Dennoch bleibt das Vertrauen in die Branche gering. Es muss also mehr getan werden. Und genau da können wir helfen.

Unsere Finanzautor:innen und erfahrenen Strateg:innen kombinieren technisches Wissen und Sprachkenntnisse, um mit Sachkenntnis und Verständnis zu kommunizieren. Es ist die Erfolgsformel, um Vertrauen bei Kund:innen und Stakeholdern aufzubauen.

Finanzspezialist:innen und brillante Texter:innen

Unsere spezialisierten Finanzautor:innen verwenden eine klare Sprache, um mit Investor:innen, Kund:innen und Mitarbeitenden in Kontakt zu treten. Ohne dabei den intellektuellen Anspruch zu untergraben.

Das liegt daran, dass unser Prozess mit einem scharfen Verstand beginnt. Wir entwickeln Strategien, um Ihr Publikum zu verorten und es mit Worten zu fesseln, die gleichzeitig erklären und überzeugen. Denn in einer Branche wie dem Finanzsektor möchte jede:r das Gefühl haben, die Kontrolle zu haben.

Copywriting für den Finanzsektor

Wir helfen führenden Finanzdienstleistern bei ihren Projekten, zum Beispiel mit:

  • Tone-of-Voice-Entwicklung
  • Kundenkommunikation
  • Content-Strategie
  • Investment-Texten
  • Fintech-Texten
  • Jahres- und Finanzberichten
  • Unternehmenswebsites
  • Redaktionellen und Thought Leadership-Inhalten
  • Verfassen von Finanzinhalten
  • Interner Kommunikation
  • Inhalten für Vertrieb, Marketing und Kundenkommunikation
Einige der Finanzgiganten, mit denen wir zusammenarbeiten